Freitag, 27. Juni 2014

[Getestet] Alterra Produkte von Pinkmelon.de

Schon einmal habe ich die Testerplattform www.pinkmelon.de erwähnt. Dort kann man durch das Schreiben von Berichten Punkte sammeln und diese gegen ausgewählte Produkte einlösen. Ich hatte meine nächste Stufe schon vor einer Weile erreicht und hatte mir damals auch etwas dafür ausgesucht. Entschieden habe ich mich für ein Alterra Makeup Set bestehend aus:
  • Alterra Vitamin Augenmakeup-Entferner
  • Alterra Lidschatten Trio 02 Shiny Violet
  • For your beauty Weichzeichner für Smokey Eyes Effect

Alterra Vitamin Augenmakeup-Entferner:
  • Inhalt: 100ml
  • Preis: 1,95 Euro
Meine Makeup-Entferner waren bisher immer flüssig. So dachte ich vor der ersten Anwendung auch, dass dieser hier flüssig ist. Ich wunderte mich nur, dass beim Umdrehen der Flasche nichts herauskam und war sehr erstaunt als beim Drücken Creme herauskam. Creme schmiere ich mir eigentlich nicht in die Augen. Aber hier handelt es sich ja direkt um einen Augen-Makeup-Entferner. Ich hab auch noch 3x nachgelesen, ob es sich wirklich um einen solchen handelt. Ich habe also etwas davon auf ein Wattepad gegeben, es darauf ein wenig mit dem Finger verteilt und mir dann damit über die Augen gestrichen. Ich finde das schon sehr ungewohnt, weil es Creme ist. Ich hatte daher die Befürchtung, dass die Augen vielleicht hinterher brennen könnten. Aber das hat sich zum Glück nicht bestätigt. Das Gefühl ist ähnlich wie bei dem flüssigen Makeup-Entferner. Die Augen fühlen sich nass an, aber es brennt nichts.
Das Ergebnis finde ich ziemlich gut. Das Augen-Makeup wurde sehr gut entfernt. Ich finde sogar, dass es mit der Creme noch mehr und besser entfernt wird als mit den flüssigen Entfernern. Man muss auch nicht ganz so stark damit über die Augen rubbeln. Wasserfestes Makeup stellt sich damit dennoch etwas schwieriger dar. Da greife ich dann doch lieber zu dem flüssigen Entferner.
Ich kann den Augen-Makeup-Entferner durchaus weiterempfehlen, aber mit der Vorsicht, dass er etwas ungewohnt ist. 



Alterra Lidschatten Trio 02 Shiny Violet:

  • Inhalt: 2g
  • Preis: 3,29 Euro
Wie der Name schon sagt handelt es sich um ein Trio, d. h. 3 verschiedene Farben. Die Lidschattenfarben an sich gefallen mir sehr gut, sie sind nicht zu knallig, sondern eher in Richtung Natur und Pastell. Schade finde ich, dass kein Extra Pinsel dazu ist. Somit muss man immer einen extra noch mit dabei haben. Viele Lidschatten haben extra eine Vorrichtung für den Lidschattenpinsel mit inklusive. Hier fehlt diese.
Auftragen lassen sich die 3 Farben sehr einfach, der Lidschatten ist auch nicht zu pulvrig, sondern schön cremig. Am intensivsten ist natürlich der ganz dunkle Farbton. In der Schatulle sieht er noch lilafarben ist. Auf dem Auge geht es aber mehr in Richtung braun/aubergine. Trotz dass ich die dunklen Farben weniger mag, finde ich den Farbton sehr angenehm, gerade im unteren Bereich des Lides finde ich ihn sehr gut und das Auge betonend.
Der 2. Farbton, der mittlere, sieht auch eher rose-taupe-farben in der Schatulle aus. Auf dem Lid wirkt er aber mehr wie hautfarben. Finde ich aber auch nicht so schlimm, nur wirkt er auf dem Lid eher weniger. Dazu kommt noch, dass er nach einer Weile auch mehr glänzend mit Schimmer wird.
Der letzte Farbton, der ganz helle, sieht sehr hellrosa in der Schatulle aus. Auf dem Auge ist er für mich eher beige, mit einem ganz kleinen Hauch in Richtung rosa. Sehr stark und intensiv ist die Farbe jedoch nicht. Und auch hier verblasst die Farbe mit der Zeit und wird glänzend und schimmernd und fast durchsichtig.
Alle 3 Farben haben ein wenig Glitzer enthalten. Mir gefällt das ganz gut, da es auch nicht zu viel ist. Auch wenn die Farben auf dem Auge anders wirken als ursprünglich, finde ich dass das Trio sehr alltagstauglich ist. Vor allem fürs Büro finde ich es gut, da es nicht zu extrem knallig ist, sondern sehr dezent.
Seitdem ich das Trio habe, ist es für mich ein Begleiter für jeden Tag. Die Farben sind neutral und passen auch überall dazu.


For your beauty Weichzeichner:
  • Preis: 1,29 Euro
Mit diesem Pinsel kann ich ganz ehrlich nicht all zu viel anfangen. Der Pinsel ist vorne etwas härter und mehr eine Art fester Schwamm. Ich habe einmal versucht mir damit Smokey Eyes zu schminken, leider ergebnislos, denn ich dachte, dass man damit vor allem die harten Konturen etwas weicher bekommt und die Ränder etwas auslaufen lassen kann. Aber irgendwie lässt sich der Lidschatten damit nicht so richtig verreiben bzw. weichzeichnen. Ich hatte mir hier wirklich mehr erwartet. Der Pinsel selbst fühlt sich gut an, ist aber wahrscheinlich insgesamt zu hart, um den richtigen Effekt damit zu erzeugen. Oder ich handhabe ihn einfach falsch.
 
 
Fazit:
 
Die Produkte von Alterra kann ich durchaus empfehlen. Gerade der Augenmakeup-Entferner ist sehr angenehm, auch wenn er erstmal ungewöhnlich ist. Und auch das Lidschatten-Trio kann ich wärmstens empfehlen. Nur bei For your beauty bin ich weniger zufrieden und hatte etwas mehr erwartet.

Vielen Dank an Pinkmelon für die Möglichkeit des Punkteeintauschens!!!
 

Kommentare:

  1. Interessanter Bericht, werde mir die Seite jetzt mal ansehen :)

    AntwortenLöschen
  2. edit: bin dort jetzt auch angemeldet, danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen