Freitag, 14. März 2014

[Getestet] Onlineshop mytime.de

Mittlerweile gibt es ja wahnsinnig viele Onlineshops, von Kleidung über Schuhe bis hin zu Spezialshops für Wein, Babyartikel etc. ist wirklich alles dabei. Doch mittlerweile gibt es sogar Supermärkte im Internet. D. h. man kann sogar sämtliche Lebensmittel online bestellen und muss nicht mal in den Supermarkt dazu gehen. Das hat natürlich Vor- als auch Nachteile. Doch kann es ja mal Zeiten geben, zu denen man einfach nicht in der Lage ist in den Supermarkt zu gehen, sei es aus Krankheit oder anderen Gründen, dann finde ich so eine Alternative natürlich super. Entdeckt habe ich da den Onlineshop www.mytime.de.

"Willkommen bei myTime.de, Ihrem Online-Supermarkt für Lebensmittel und mehr! Über 30.000 Artikel - einfach bestellt und schnell bei Ihnen! Ob Obst, Gemüse, Fleischwaren, Wurstwaren, Tiefkühlkost oder Drogerie-Produkte - wir liefern alles frisch, zum Wunschtermin und ohne Mindestbestellwert, bis an die Haustür." (Quelle: www.mytime.de)


Der Onlineshop ist wirklich sehr einfach aufgebaut. Was man sucht, findet man wirklich schnell. Dazu gibt es auf der linken Seite die Einteilung in diverse Kategorien, welche sich alles noch einmal unterteilen und spezifizieren, sodass die Suche wirklich einfach ist. In Klammern sieht man auch immer wie viele Produkte sich hinter den jeweiligen Unterkategorien verbergen. Klickt man eine der Kategorien an, findet man die weiteren Unterkategorien ebenfalls an der Seite, wo vorher die Hauptkategorien standen als auch in der oberen Leiste. Man muss dann nur mit der Maus auf die Unterkategorie und schon klappt eine Liste mit weiteren Kategorien auf.

Was ich mich bei einem Oline-Supermarkt natürlich gefragt habe, war wie kommen denn die gekühlten Lebensmittel zu mir? Auch dafür hat mytime eine Lösung. Gekühlte Artikel sind mit einem Kühlzeichen markiert. Diese werden in einer Kühlbox geliefert. Dafür fällt zwar ein Frischeaufschlag von maximal 4,99 Euro an, aber dafür kann man sich sicher sein, dass man die Lebensmittel hinterher auch noch essen kann. Das witzige an dem Aufschlag ist, je mehr Kühlartikel man in die Box packt, desto geringer wird der Frischeaufschlag. D. h. ab einer Füllmenge von 60% zahlt man gar keinen Frischeaufschlag mehr.

Bezahlen kann man bei mytime via PayPal (für mich die beste Bezahlmethode), Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auch auf Rechnung (nur für Gewerbekunden). 

Auch die Versandkosten sind relativ gering. Bis 25 Euro zahlt man 4,99 Euro, ab 25 Euro nur noch 2,99 Euro und ab 65 Euro ist es sogar versandkostenfrei. Sofern man gekühlte Lebensmittel mitbestellt, fällt noch ein Pfand von 5 Euro für die Styroporbox an plus den eventuell anfallenden Frischeaufschlag.


Kommen wir aber nun zu meinem tollen Testpaket, das ich mir zusammenstellen durfte. Ich habe mich aber für keine Kühlartikel entschieden. In meinem Paket war das hier drin:
  • Schreibwaren: Briefblock DIN A4, Musterbeutelklammern
  • Drogerie: Fairy Ultra Spülmittel Granatapfel
  • Getränke: Arena Bayern München Energy Drink, Schwartau Coffee Shop Caramel Sirup
  • Brotaufstriche: Mühlhäuser Pflaumenmus, Mühlhäuser Creme de la Creme Erdbeere
  • Brot, Cerealien, Backwaren: Brandt Mini Zwieback Schoko Vollmilch, Brandt Mini Zwieback Kokos, Wasa Crisp'n'light Roggen, frisches Sovitalbrot
  • Süßwaren, Knabbereien: Skittles Crazy Sours, Grabower Mini Schaumküsse, Balisto Müsli-Mix, Milka Löffel-Eier, funny frisch Frit Sticks Ungarisch, Bugles Paprika Mais-Snack
  • Essig, Öl, Gewürze: Ostmann Zimt gemahlen, Ostmann Piment ganz, Mozzarella Tomaten Salz
  • Babynahrung, Pflege: Feuchttücher
  • Nudeln, Kartoffelprodukte, Reis: Fussili Nudeln
Außerdem hatte ich noch die großen Grabower Schaumküsse bestellt. Diese waren leider nicht mehr vorrätig. Das Geld dafür habe ich aber anstandslos wieder zurück überwiesen bekommen. Mit PayPal hat das einwandfrei funktioniert.





Ich bin mit meiner Lieferung sehr zufrieden. Die Bestellung war innerhalb von 2 Tagen da. Alles war super verpackt. Das Spülmittel war in einer extra Tüte, ebenso die kleineren Artikel wie die Skittles und die Musterbeutelklammern. Die Gläser mit Marmelade etc. waren alle nochmal mit Pappe umwickelt. Es ist nichts zu Bruch gegangen und alles ist heil angekommen. Das Brot war frisch und auch sonst habe ich überhaupt nichts auszusetzen. Ich hatte auch noch ein kleines Extra mit im Paket: ein kleines Glas Salatmayonnaise von Tomy. Darüber habe ich mich als Kartoffelsalat-Fan natürlich sehr gefreut.

Habt ihr denn schon Erfahrungen mit Online-Supermärkten gemacht? Was meint ihr: Ist das die neue Zukunft?

Vielen Dank an mytime.de für den tollen Shoptest!!! 



Kommentare:

  1. ich finde solche onlineshops super praktisch!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Bericht aber der Shop macht sich selbst unglaubwürdig indem er laut eigenen Aussage "Nie mit Bloggern gearbeitet hat" und überall Testberichte sind. :D

    AntwortenLöschen