Donnerstag, 16. Januar 2014

Signal Zahncreme im Test

Über beautytesterin.de bzw. der-beauty-blog.de hatte ich die Möglichkeit bekommen diverse Signal Zahncremes zu testen. Ich habe ein wirklich großzügiges Paket mit 6 verschiedenen Sorten erhalten. Mittlerweile habe ich mich durch alle 6 durchgetestet und möchte euch über meine Erfahrung damit berichten.


 Signal Crystal White Zahncreme:
  • Inhalt: 75ml
  • Preis: 0,89 Euro
Die Zahnpasta ist weiß-blau gestreift. Das blau ist leicht durchsichtig und enthält noch kleine dunkelblaue Punkte. Der Duft ist sehr intensiv und scharf, aber nicht nach Minze, sondern eher wie scharfer Kaugummi, Menthol denke ich. Die Zahnpasta schäumt nicht, nur ein ganz klein wenig, dennoch fühlen sich meine Zähne hinterher sauber und gepflegt an. Der Geschmack ist leicht scharf und im Nachgeschmack etwas bitter. Aber ich finde es toll, dass man nach dem Putzen noch eine ganze Weile ein super frisches Gefühl im Mund hat. Also für frischen Atem sorgt sie auch noch.
Bei dem Punkt Crystal White bin ich eher skeptisch. Meine Zähne sind nicht weißer geworden durch die Zahnpasta. Ich möchte auch behaupten, dass das wohl kaum eine Zahnpasta schaffen kann. Selbst nach langer Benutzung nicht. Da braucht es dann schon zahnärztliche Hilfe. Insgesamt bin ich mit der Zahncreme zufrieden, würde sie aber nicht wegen des Crystal Whites kaufen.


Signal Zahncreme Kariesschutz:
  • Inhalt: 75ml
  • Preis: 0,89 Euro
Die Zahncreme ist rot-weiß gestreift. Der Geruch ist diesmal überhaupt nicht minzig bzw. nach Menthol und riecht auch nicht scharf. Das bestätigt sich auch im Geschmack. Ich finde schon, dass sie nach Zahnpasta schmeckt, aber nicht in dem Sinne von Kräutern, scharf oder Menthol, sondern eher wie leichter Kaugummi und leicht süßlich. Ich finde den Geschmack sehr angenehm. Trotz dass der Geschmack mehr ins Süße geht, verschafft die Zahncreme ein frisches Gefühl im Mund und auch frischen Atem.
Hier haben wir wieder eine Zahncreme, die fantastisch schäumt beim Zähneputzen, was ich sehr mag. Diese Signal soll vor allem gegen Karies helfen. Ich denke auch, dass sie das tut, wobei ich glaube, dass das jede Zahncreme tun sollte, denn gegen Karies vorzubeugen ist das A und O bei den Zähnen. Ich kann da dieses Jahr schon ein Lied von singen. Meine Zähne sind während meiner Schwangerschaft und der Stillzeit sehr in Mitleidenschaft geraten und das lag nicht an der Art und Weise des Putzens. Mein Kind hat sich einfach alle Nährstoffe von mir genommen. In dem Fall hätte glaube ich auch keine Signal geholfen, wenn die Nährstoffe einfach von innen schon fehlen.


Signal Kräuterfrische Zahncreme:
  • Inhalt: 75ml
  • Preis: 0,89 Euro
Am liebsten habe ich bei Zahncreme die Kräutervariante, da sie meiner Meinung nach das frischeste Gefühl im Mund hinterlässt. Die Signal Kräuterfrische ist grün-weiß gestreift und hat eine normale cremige Konsistenz für Zahncreme. Der Duft ist stark mentholhaltig und man erwartet eigentlich einen sehr starken scharfen und intensiven Geschmack. Das ist aber zum Glück nicht der Fall. Die Zahncreme ist sehr frisch und minzig, aber nicht in Richtung Menthol. Ich finde den Geschmack sehr angenehm und wirklich erfrischend. Die Zahncreme fängt auch gleich an zu schäumen sobald man mit dem Putzen anfängt. Der Schaum zieht sich auch während des Putzens bis zum Schluss mit hinweg und wird auch nicht stark weniger. Das mag ich bei Zahncreme wirklich sehr, da hab ich gleich ein noch saubereres Gefühl im Mund.
Über die Langzeitergebnisse kann ich nicht viel sagen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob da eine Tube reicht, um sagen zu können, dass mein Zahnschmelz mit genau dieser Zahncreme gestärkt wurde und dass ich dadurch weniger Karies habe. Ich denke auch, dass das mit der Art und Weise des Putzens zusammenhängt, denn wenn man nur oberflächlich putzt, hilft auch diese Zahncreme nicht viel. Putzt man aber intensiv und gründlich, sollte man das Ergebnis mit jeder anderen Zahnpasta auch hinbekommen. Ich denke, dass es hier fast nur noch um die Geschmacksfragen geht.


Signal Sport Gel Fresh:
  • Inhalt: 75ml
  • Preis: ca. 1 Euro
Diese Zahncreme ist meeresblau mit weißen Streifen drin. Das Blau sieht wirklich aus wie das strahlende blaue Meer und ist sehr verlockend. Der Duft der Zahncreme ist sehr minzig-süß, wie Kaugummi. Die Zahncreme fängt sehr schnell an zu schäumen, wobei der entstehende Schaum leicht hellblau/türkis ist. Geschmacklich finde ich sie voll in Ordnung. Sie ist nicht scharf, aber auch nicht zu mild, d. h. ich bekomme dadurch auch ein wirklich frisches Gefühl im Mund. Meine Zähne fühlen sich nach dem Putzen angenehm glatt an. Das einzige, was mich ein wenig stört, ist dass die Lippen außen leicht kleben nach dem Zähne putzen. Klar habe ich mir den Mund gründlich sauber gemacht, aber dennoch bleibt ein Rückstand.
Warum die Zahncreme "Sport Gel Fresh" heißt, kann ich mir nicht erklären, zumindest das Wörtchen Sport nicht. Ich wüsste nicht, was die Zahncreme hat, das vor allem Sportlerzähne gut gebrauchen können. Und selbst vom Aussehen und Geschmack her kann ich keine Parallele zu Sport ziehen.

Signal Zahncreme Anti-Zahnstein:
  • Inhalt: 75ml
  • Preis: ca. 1 Euro
Die Zahncreme ist hellblau-weiß gestreift. Sie ist sehr cremig und es lässt sich sehr gut damit Zähne putzen. Super finde ich auch die Schaumbildung, die während des Putzens entsteht. Der Geschmack ist für Zahncreme vollkommen in Ordnung. Sie schmeckt nicht scharf, ist aber auch nicht zu mild im Geschmack, sodass das Frischegefühl im Mund vorhanden ist. Ich finde sie ganz leicht süßlich mit einem Hauch von Minze.
Helfen soll sie gegen Zahnstein. Das kann ich leider wieder nicht beurteilen, da ich kein Zahnarzt bin. Ich denke aber trotzdem, dass die Zahncreme dagegen wirkt, dass gar kein Zahnstein erst entsteht. Dazu muss man aber auch hier wieder gründlich genug putzen.



Signal Zahncreme White Now:
  • Inhalt: 75ml
  • Preis: 2,99 Euro
Die Zahncreme ist zweifarbig, in der Mitte hat sie einen blau leuchtenden Kern und an den Seiten ist sie silbrig-klar. Sobald man mit dem Putzen anfängt, fängt es auch sofort an zu schäumen, ein sehr angenehmes Gefühl beim Putzen. der Schaum ist dabei stark türkisfarbig. 
Das Putzen ist sehr angenehm, die Zahncreme riecht zwar stark nach Menthol, im Geschmack ist sie dann aber gar nicht so stark wie sie riecht. Sie ist zwar leicht scharf und die Lippen fühlen sich anfangs sehr kühl an, aber das vergeht schnell wieder. Ansonsten schmeckt man viel Minze beim Putzen.
Nun soll die Zahncreme die Zähne bereits nach der ersten Anwendung sichtbar weißer machen. Auch wenn da steht, dass dies nur optisch gemeint sei und auch nur zeitlich begrenzt ist, so kann ich leider nix davon feststellen. Und wenn, dann ist die Veränderung wirklich nur minimal und für das bloße Auge gar nicht sichtbar. Ich finde das ehrlich gesagt sehr schade, da Signal ja hier extra damit wirbt. Das Säuberungsgefühl habe ich aber auch mit dieser Zahncreme. Meine Zähne fühlen sich wieder angenehm glatt und sauber an.


Fazit:

Ich bin mit allen Zahncremes zufrieden, zumindest was den Geschmack betrifft, haben alle 6 bestanden. Was die Wirkung betrifft, bin ich ein klein wenig enttäuscht, auch wenn ich eigentlich schon damit gerechnet hatte. Das betrifft vor allem die Zahncremes mit dem Weiß-Effekt. Einmal mehr hat mir der Test gezeigt, dass ich auf so etwas weniger Wert legen sollte, denn wirklich effektvoll sind die Zahncremes nicht.

Was haltet ihr denn von den Weißungseffekten bei Zahncremes? Glaubt ihr dran bzw. habt ihr schon gute Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank an beautytesterin.de und der-beauty-blog.de für den frischen Produkttest!!!

1 Kommentar: