Freitag, 1. November 2013

[Boxenfazit] Douglas Box of Beauty Januar - Juli 2013

Es ist mal wieder Zeit für ein Boxenfazit. Diesmal geht es um die Douglas Box of Beauty, da hat sich ja mittlerweile auch einiges geändert. Bisher hat mir die Douglas Box immer sehr gut gefallen, weil man sich die Proben selber zusammenstellen konnte. Doch seit 2 Monaten hat Douglas das System wieder geändert und verschickt aktuell nur noch Überraschungsboxen. Heute möchte ich euch aber erstmal die Boxen zeigen, die ich vor dem neuen System von Douglas bekommen habe.

Douglas Box of Beauty Januar 2013:
  • Hauptprodukt: Anatomicals "The hottie tottie is never spotty" Gesichtscreme (50ml) + "No old bags allowed" Augengel (15ml)
  • Dsquared Potion Körperlotion, 30ml
  • Annayake Mousse Nettoyante Reinigungsschaum, 15ml
  • Lacoste Eau de Lacoste Femme Duschgel, 50ml
  • Bulgari Pour Homme Soir Duschgel, 30ml
Mit meiner Zusammenstellung bin ich diesmal sehr zufrieden. Das Lacoste Duschgel riecht total klasse, ebenfalls das Männerduschgel von Bulgari. Weniger zufrieden bin ich mit dem Hauptprodukt. Der Duft gefällt mir auch nicht so wirklich. Von Dsquared kannte ich bisher noch gar nichts, aber auch die Körperlotion gefällt mir sehr gut. Und Annayake Produkte zum Testen sind auch immer toll, weil die Marke an sich schon relativ teuer ist und sich die wenigsten sie sich leisten können (zumindest geht es mir so).
Douglas Box of Beauty Februar 2013:
  • Hauptprodukt: Douglas Absolute Lips Lipgloss Nr. 08 Giulia, 8ml
  • Dolce Gabbana Pour Femme Körperlotion, 50ml
  • Chloe See by Chloe Bodylotion, 30ml
  • Escada Cherry in the air Bodylotion, 50ml
  • Kanebo Prime Solution Gesichtslotion, 10ml
Wie ihr seht, steh ich total auf Bodylotions, deshalb mussten in dieser Box auch sämtliche Bodylotions mit. Alle 3 finde ich klasse, am besten gefällt mir die Escada Cherry in the air Bodylotion, sie ist total fruchtig und frisch und verspricht nicht zu viel was Kirschen betrifft. Aber auch die See by Chloe riecht total angenehm und frisch. Kanebo hatte ich bisher auch noch nie probiert, deshalb durfte die Gesichtslotion auch mit. Mit ihr bin ich auch sehr zufrieden. Aber im Original wäre sie mir doch etwas zu teuer. Zum Hauptprodukt sag ich mal nix, der Lipgloss ist auf jeden Fall nicht der beste.

Douglas Box of Beauty März 2013:
  • Hauptprodukt: Douglas Nails Hands Feet Just White Silky Nail Whitener, 9ml
  • Kenzo Madly Kenzo EdT, 4ml
  • DKNY Golden Delicious EdP Spray, 15ml
  • Dolce & Gabbana Pour Femme EdP, 4,5ml
  • Escada Especially Delicate Notes Shimmer Powder, 6g
Endlich mal wieder Parfum. Und ich muss sagen das war die bisher beste Box ever! Für mich als Parfum-Junkie ist ein Traum wahr geworden. Zumal man mit dem DKNY schon fast eine Originalgröße bekommen hat. Alle Düfte sind super klasse und nach meinem Geschmack. Das Escada Shimmer Powder find ich super, aber nicht alltagstauglich. Da muss ich mal schauen, wann ich das benutze. Das Hauptprodukt gefällt mir nicht ganz so gut. Es verspricht deutlich weißere Nägel, aber es passiert gar nichts nach dem Auftragen. Vielleicht muss man ihn wirklich öfters anwenden und es ist ein Prozedur von mehreren Anwendungen.

Douglas Box of Beauty April 2013:
  • Hauptprodukt: Good Skin Labs Exten-10 Gesichtscreme, 50ml
  • Yves Saint Laurent Manifesto Duschgel, 50ml
  • Bruno Banani Dangerous Woman Duschgel, 50ml
  • Baldessarini Secret Mission Deodorant Stick, 40ml
  • Dermalogica Ultra Calming Gesichtspflegeset
Wieder eine sehr duftlastige Box, aber im positiven Sinne natürlich. Der Deo Stick für Männer riecht total klasse. Und die beiden Duschgele sind ebenfalls super. Bruno Banani mag ich sowieso und das Manifesto mag meine Schwester total gerne. Mein Duft ist es nicht ganz so, aber dennoch tragbar. Das Dermalogica Set hab ich ehrlich gesagt noch gar nicht probiert. Wie sind denn eure Erfahrungen mit Dermalogica? Das Hauptprodukt ist nicht ganz so mein Fall, aber mal schauen wie es sich macht, wenn man es über längere Zeit benutzt. 


Douglas Box of Beauty Mai 2013:
  • Hauptprodukt: Douglas Beauty System Seathalasso EdT, 20ml
  • Guerlain La petite robe noir EdP, 5ml
  • Jean Paul Gaultier Le Beau Male Duschgel, 75ml
  • Diesel Only the brave Duschgel, 50ml
  • Salvatore Ferragamo Aqua Essenziale Duschgel, 50ml
Wieder einmal haben vor allem Dusch- und Duftsachen in meine Box gefunden. Endlich konnte ich auch das La petite robe noir mal etwas länger als einmal testen, wobei die kleinen Miniaturen ja auch nur maximal für 3x sprühen reichen, wenn man es umgefüllt hat. Und wie man sieht, kam mein Mann diesmal nicht zu kurz. Aber wenn der Mann gut duftet, hat Frau ja auch was davon. Alle 3 Düfte Duschgele riechen wirklich sehr lecker und männlich. Am besten gefällt dabei das Jean Paul Gaultier. Über das Hauptprodukt habe ich mich diesmal wirklich sehr gefreut. Das Seathalasso riecht einfach toll, es ist schön frisch und mal was anderes zu den sonst von mir bevorzugten süßen Düften.

Douglas Box of Beauty Juni 2013:
  • Hauptprodukt: Mavala Oil Seal Dryer Nagelüberlack, 10ml
  • Naomi Campbell Queen of Gold Duschgel, 50ml
  • Armani Code Luna Eau Sensuelle EdT, 3ml
  • Kiehls Clearly Corrective Dark Spot Solution und Creme de Corps, 4 & 30ml
  • Hugo Red Duschgel, 50ml
Die 2 Duschgele sind wieder mal super. Naomi Campbell hatte ich schon lange nicht mehr in Erinnerung, ich finde es aber total angenehm den Duft beim Duschen. Das Hugo Red ist ebenfalls klasse, es ist für Männer, zwar etwas süßer als der normale Männerduft, aber halt auch mal was anderes. Den Luna Duft von Armani mag ich nicht ganz so sehr. Das liegt aber wahrscheinlich allgemein an Armani. Ich hatte mal den Diamonds Duft und der war auch nichts für mich. Viel zu unsüß würde ich sagen. Die Kiehls Creme de Corps ist in Ordnung, aber nicht besonders wie ich finde. Und mit der Spot Solution kann ich zum Beispiel überhaupt nichts anfangen. Wie sind denn eure Erfahrungen mit Kiehls? Zu Mavala kann ich nicht viel sagen. Habs bisher einmal ausprobiert und bin nicht wirklich begeistert, was das trocknen betrifft. Da bleibe ich doch lieber bei Essie.

Douglas Box of Beauty Juli 2013:
  • Hauptprodukt: Good Skin Labs Filextra Gesichtscreme, 50ml
  • Salvatore Ferragamo Aqua Essenziale Duschgel, 50ml
  • Miro Magic Duschgel, 150ml
  • Davidoff See Rose Duschgel, 30ml
  • Biotherm Lait Solaire LSF 30 Sonnencreme, 50ml
Und wieder haben wir eine sehr duschhaltige Box. So langsam kann mich mit Duschgel handeln. Aber davon kann man ja nie genug haben. Zumal ich auch gerne mal wechsel. Das Miro Magic ist wirklich toll. Ich hätte es nicht gedacht, da es ja nicht zu den Highend-Produkten von sonst gehört, aber das muss es auch nicht. Es kann auch so locker mithalten. Der Duft ist sehr angenehm und süß. Das Davidoff Duschgel hätte ich auch nicht erwartet, dass es mir so gut gefällt. Auch dieses ist süßlich und frisch zugleich. Die Biotherm Sonnenmilch ist wirklich klasse. Sie riecht voll lecker nach Zitrone und lässt sich angenehm auftragen. Und vor Sonnenbrand schützt sie mit dem LSF 30 definitiv auch. Ich hatte sie im Türkeiurlaub mit und war sehr zufrieden. Das Hauptprodukt ist wieder mal Good Skin Labs. Ich kann auch diesmal nicht ganz so viel damit anfangen und habs meiner Mama gegeben, die hat sich gefreut.


Fazit:

Das waren die letzten Boxen, die man noch selbst zusammenstellen konnte. Seit der August-Box bekommt jeder eine Überraschungsbox. Zufrieden bin ich damit absolut nicht und hab meine erste sogar schon wieder zurückgeschickt. Über die Überraschungsboxen erzähle ich euch dann im nächsten Boxenfazit. Ich hoffe sehr, dass wir bald wieder selbst zusammenstellen können.

Was sagt ihr zu den Douglas Boxen? Habt ihr sie auch abonniert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen