Samstag, 19. Oktober 2013

[Getestet] Toriba Gesichtscreme und Gesichtsserum

Die liebe Katrin von Everything was Tested hat über ihren Blog Tester für die verschiedene Toriba-Produkte gesucht. Ich hatte mich beworben und durfte 2 Toriba-Produkte testen:
  • Toriba 24-hours Face Sensation Cream
  • Toriba No Wrinkle Facial Expression Serum
Bei den Toriba-Produkten handelt es sich um Produkte, die exklusiv nur bei QVC gibt. Ich wusste bis dato nicht, dass QVC eigene Produktlinien hat und war sehr gespannt darauf die Produkte zu testen.


Toriba 24-hours Face Sensation Cream:
  • Inhalt: 100ml
  • Preis: 29,75 Euro
Die Creme ist in einer runden Dose, die nochmal wie eine Art Außenhülle hat. Dadurch finde ich sie sehr sehr schwer, aber es hat auch irgendwie was. Es gibt noch einen extra Spatel zur Creme, sodass man nicht mit den Fingern in den Topf reinfassen muss. Ich finde aber, dass man dadurch die Creme nicht so richtig dosieren kann, mit dem Finger nimmt man nicht ganz so viel heraus wie mit dem Spatel.

Die Creme ist cremefarben/beige und hat eine sehr weiche und geschmeidige Konsistenz. Sie lässt sich super gut verreiben. Leider zieht sie aber überhaupt nicht schnell ein. Sie fettet die Gesichtshaut sehr und die Haut fühlt sich noch eine ganze Weile sehr ölig an. Ich empfinde das als etwas unangenehm. Vor allem kann ich sie dadurch auch gar nicht früh morgens anwenden, da ich nicht glaube, dass Makeup darauf richtig hält. Deshalb nutze ich sie eigentlich auch nur abends vor dem Schlafengehen. Dann hat sie genug Zeit einzuziehen. Das Gute an der Creme ist aber, dass sich die Haut am nächsten Morgen total angenehm weich und glatt anfühlt. Der Punkt ist also schonmal erfüllt.
Kommen wir nun zum Duft. Dieser ist, naja, sagen wir mal normal. Ich empfinde ihn nicht als gut, aber auch nicht als schlecht. Er hat den typischen Gesichtscremegeruch und riecht ganz ganz leich säuerlich und etwas pappig. Doch auch wenn die Creme nicht ganz so schnell einzieht, so ist der Duft doch relativ schnell verflogen. Laut Verpackung soll Maracuja in der Creme enthalten sein. Deshalb hatte ich mich auch so auf die Creme gefreut. Doch Fehlanzeige. Ich kann überhaupt nichts Fruchtiges darin riechen.
Bei der Verträglichkeit bin ich mir nicht ganz so sicher. Vielleicht lag es auch nur daran, dass ich zu viel verwendet habe durch den Spatel, aber ich hatte das Gefühl, dass ich total dicke Augen dadurch bekommen hätte. Jetzt nicht sichtlich dicke Augen, aber vom Gefühl her hat es sich definitiv so angefühlt als wären sie mega geschwollen. Das war vor allem abends beim Fernsehschauen oder Lesen sehr hinderlich, da meine Augen dadurch auch extrem getränt haben.




Im Großen und Ganzen ist die Creme in Ordnung, nur etwas gewöhnungsbedürftig, da sie wirklich lange braucht zum Einziehen, meiner Meinung nach deshalb nur als Nachtpflege geeignet. Aber dafür ist der Effekt hinterher um so schöner.



Toriba No Wrinkle Facial Expression Serum:
  • Inhalt: 15ml
  • Preis: ca. 20 Euro
Das Serum befindet sich in einem Pumpspender. Das Serum ist milchig bis durchsichtig. Da ich davon nicht viel benötige, kann ich es nicht eindeutig sagen. Ich pumpe mir etwas davon auf meine Hand und benutze es anschließend wie auf der Verpackung angegeben: ich tupfe es um die Augen- und Mundpartie herum und klopfe es anschließend ein. Das funktioniert auch recht gut, ABER: ich habe das Gefühl, dass es leicht brennt. Beim ersten Benutzen hatte ich dieses brennende Gefühl nur bei der Mundpartie, doch mittlerweile ist dies bei der Augenpartie ebenso. Das Brennen bleibt aber zum Glück nicht, nach kurzer Zeit ist es wieder verschwunden.


Ich hatte das Serum mal testweise auf meinem Handrücken ausprobiert und es dabei aber nicht eingeklopft, sondern verrieben. Ich finde, dass es dort überhaupt nicht fettig wirkte. Unter den Augen und am Mund finde ich es aber schon sehr ölig und fettig. Im Prinzip ist es hier ähnlich wie bei der Creme. Es dauert eine ganze Weile bis das Serum vollständig in die Haut eingezogen ist. Daher verwende ich auch dieses nur abends vorm Schlafengehen. Früh morgens fühlt sich gerade die Augenpartie aber sehr gut an. Ich denke schon, dass das Serum einiges gegen die Fältchen bewirken kann. Im Mundbereich bin ich da aber etwas skeptischer, da es sich dort auch etwas schlechter einklopfen lässt.
Der Duft des Serums ist ganz anders als bei der Creme. Der Duft ist angenehm süßlich und nicht übertrieben. Ich mag ihn sehr. Ich vermute hier eher was Fruchtiges drin als in der Creme.

Ich empfehle das Serum nur zum Teil weiter. Der Duft ist toll, das Ergebnis ist toll. Es gibt aber noch zu viele Zwischenschritte, die mir nicht gefallen. Da wäre die lange Einziehzeit und das Brennen. Das sollte für diesen Preis eigentlich nicht sein. Zumal man hier im Vergleich zur Creme auch viel weniger bekommt.












Kennt ihr die Toriba-Produkte von QVC? Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank an Katrin und Toriba für den Produkttest!!!

1 Kommentar:

  1. nein die produkte kenne ich noch nicht, klingen aber interessant!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen