Dienstag, 29. Oktober 2013

[Getestet] Nivea In-Dusch Bodymilk

Nivea hatte vor kurzem eine riesengroße Aktion gestartet und 20.000 Tester für die neue Nivea In-Dusch Body-Milk gesucht. Bei so einer großen Anzahl Tester hatte auch ich Glück und durfte testen.

"Nasse Haut kann die pflegende Formel leichter aufnehmen, so dass sie schnell einzieht. Das Ergebnis: Eine spürbar weiche und gepflegte Haut direkt nach der Dusche. Zusätzliches Eincremen mit einer normalen Body Milk ist nicht mehr nötig!" (Quelle: www.nivea.de)

  • Inhalt: 400ml
  • Preis: 3,99 Euro
Meine bisherige Pflegeroutine sah so aus, dass ich mich normal mit Duschgel geduscht habe und hinterher mit Bodylotion eingecremt habe. Das hatte auch immer gut funktioniert. Doch gibt es doch die ein oder andere Bodylotion, die nicht ganz so schnell einzieht und so muss man dann mit dem Anziehen noch warten. Anders ist das bei der neuen In-Dusch Body-Milk, denn hier wird wie der Name schon sagt noch unter der Dusche eingecremt. Die Body-Milk ist weiß und hat eine etwas flüssigere Konsistenz wie Bodylotion. Der Duft ist relativ neutral und riecht nach Nivea, leicht süßlich und nach Creme. Ich dusche mich ganz normal mit Duschgel und spüle es hinterher wieder ab. Nun kommt Nivea ins Spiel: ich creme mich mit der In-Dusch Body-Milk ein und spüle auch diese hinterher wieder ab. Und das war es schon. Eigentlich sehr einfach und schnell. Das Eincremen geht durch die flüssigere Konsistenz sehr gut, es hat nicht geschäumt und bereits beim Auftragen fühlt es sich sehr gut auf der Haut an.
Das Abspülen geht sehr fix. Und der Effekt ist der Wahnsinn. Meine Haut fühlt sich wirklich super weich und geschmeidig an. Sie ist hinterher total zart und man merkt, dass man sich eingecremt hat. Das hätte ich nicht gedacht, da die Body-Milk ja auch abgespült wird. 
Neben dem tollen Hautgefühl spürt man auch einen angenehmen leichten Hauch von süßlicher Creme.
Es gibt die Body-Milk sowohl für normale Haut als auch trockene Haut. Vertragen habe ich sie sehr gut. Ich hatte die Variante für trockene Haut und bin begeistert wie viel Feuchtigkeit sie doch spendet.


Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit der Body-Milk und es ist mal was ganz anderes. Das Hautgefühl ist hinterher fantastisch. Die Anwendung geht super einfach und schnell. Gerade wenn man es mal eilig hat und man nicht auf Körperpflege verzichten will, ist das eine tolle Lösung.

Kennt ihr die In-Dusch Body-Milk? Mittlerweile gibt es ja einige Marken, die nachgezogen sind. Jetzt gibt es die In-Dusch Body-Milk zum Beispiel auch von Garnier und Balea. Wie findet ihr das? Habt ihr schon euren Favoriten gefunden?

Vielen Dank an Nivea, dass ich testen durfte!!!

Kommentare:

  1. ich habe schon davon gehört, aber leider bisher nur negatives. viele sagen, dass der geruch zu sehr nach dem typischen nivea riecht und die pflege hinterher auf der haut nicht vorhanden ist. aber vielleicht liegt es auch am hauttyp.
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Hab schon davon gehört aber habe sehr empfindliche trockene haut. Vor allem an den beiden. Aber evtl teste ich sie mal...

    AntwortenLöschen
  3. Von Garnier und Balea habe ich die Dusch Lotions noch nicht probiert, die von Nivea mag ich aber sehr gerne :)

    AntwortenLöschen