Samstag, 20. Juli 2013

[Getestet] Max Factor Clump Defy Volumising Mascara

Als Blogger hat man bei dm die Möglichkeit sich für den dm-Blogger-Newsletter anzumelden. Ab und zu werden dann Blogger ausgewählt und dürfen dann das ein oder andere Produkt testen. Somit durfte ich vor einiger Zeit die Max Factor Clump Defy Volumising Mascara testen.

  • Inhalt: 13,1 ml
  • Preis: 12,95 Euro
Die Farbe der Verpackung gefällt mir sehr gut und ist lilafarben. Die Mascarabürste lässt sich einfach herausholen und benötigt keinen größeren Kraftaufwand. Die Bürste ist in eine Richtung sehr geschwungen und besteht wieder aus den Gummiborsten. Die Borsten sind sehr kurz. Dennoch lässt sich die Mascara sehr gut auftragen. Was ich beim Auftragen aber nicht so gut finde, ist die Nässe. Meine Wimpern fühlen sich etwas nass und beschwert an und die Fehlversuche beim Auftragen sind doch etwas höher. D. h. durch die Nässe geht doch immer mal was daneben und ich muss von vorne anfangen. Aber vielleicht ist das auch nur eine Übungssache. Die Wimpern werden auf jeden Fall sehr gut getuscht. Sie sehen voller und länger aus und sind schön getrennt. Es verklumpt nichts.
Bei der Haltbarkeit hab ich auch nichts zu bemängeln. Sie hält und hält und hält. Ein Nachschminken ist nicht notwendig. Bei der Wasserfestigkeit muss ich leider wieder verneinen. Die Mascara ist nicht wasserfest. Muss sie aber auch nicht sein, da ich im Schwimmbad eh keine auftrage.
Vertragen habe ich sie insgesamt sehr gut. Trotz des anfänglichen Beschwerens der Wimpern beim Auftragen vergeht das sehr schnell wieder und man merkt nach kurzer Zeit gar nicht mehr, dass man Mascara aufgetragen hat.


Fazit:


Im Großen und Ganzen bin ich mit der Mascara sehr zufrieden. Das Einzige, dass ich bemängele, ist die anfängliche Feuchtigkeit auf den Wimpern. Aber das Auftragen und das Tragen selber ist super. Normalerweise habe ich auch immer ein Tragebild für euch, dieses Mal leider nicht, da ich ihn schon zu voreilig weggegeben habe.

Danke an dm für den tollen Produkttest!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen