Sonntag, 7. Juli 2013

[Getestet] ADA Cosmetics

Kennt Ihr ADA Cosmetics? Ich kannte die Firma bisher noch nicht. Aber vielleicht hat von euch jemand schon einmal die kleinen Duschgel-Fläschchen in den Hotels gesehen. Diese kommen nämlich von ADA Cosmetics, die sich darauf spezialisiert haben Kosmetik für Hotels herzustellen und diese auch zu beliefern. Für einen kleinen Produkttest habe ich von ADA Cosmetics 5 kleine Duschgel-Fläschchen zur Verfügung gestellt bekommen.

"ADA Cosmetics International ist ein führender Hersteller und Lieferant von Hotelkosmetik. Als weltweit agierendes Unternehmen konzentrieren wir uns auf das, was wir am Besten können: Wir entwickeln erstklassige moderne Hotelkosmetikprodukte, angepasst an die Bedürfnisse des Gastes und die Wünsche der Hotellerie." (Quelle: www.ada-cosmetics.de)

Bei ADA Cosmetics handelt es sich zwar um einen Hotellieferanten, dennoch gibt es die Möglichkeit auch als Endverbraucher die Produkte im ADA-Shop zu bestellen.


Naturals Refreshing Shower Gel – Bio Citron:
  • Inhalt: 30ml/150ml
  • Preis: 0,95 Euro/3,95 Euro 
  • Das Duschgel ist durchsichtig und sehr sehr dünnflüssig. Man muss beim Ausgießen auf die Hand aufpassen, dass nicht gleich alles an der Seite wieder von der Hand runterläuft. Mich stört es aber insgesamt weniger. Es lässt sich sehr gut am Körper verteilen und schäumt auch gut. So fühlt man sich gleich sauberer. Zumindest geht es mir so, dass ich viel Schaum beim Duschen brauche, um mich richtig sauber zu fühlen.Und säubern tut es auf jeden Fall. Meine Haut fühlt sich nach dem Duschen schön erfrischt an. Der Duft ist einfach mal herrlich – richtig zitronig. Es erfrischt schön und ist sehr sehr fruchtig. Leider bleibt der Duft nicht lange auf der Haut, was ich ein bisschen schade finde, weil der Zitronenduft echt toll ist.



Sutton & Foster Shampoo Hair & Body:
  • Inhalt: 300ml
  • Preis: 5,95 Euro
  • Das Duschgel ist gelblich und relativ dünn, lässt sich aber einwandfrei auf der Haut verteilen. Es heißt ja Hair & Body Wash. Ich habe es aber nur als Duschgel benutzt, da meine Haare doch etwas anspruchsvoller sind. Den Duft mag ich überhaupt nicht. Es riecht irgendwie alles nach sehr viel Parfum und Seife, lässt sich nicht wirklich richtig beschreiben, da es keinen eindeutigen Geruch hat. Ich finde es riecht ein bisschen wie früher das Haarfärbemittel – sehr stark und intensiv und in der Nase beißend. Zum Glück bleibt der Geruch nicht lange auf der Haut. Vertragen habe ich es dennoch gut und ein Reinigungsgefühl hatte man auch hinterher.



Pure Herbs Energizing Shower Gel:
  • Inhalt: 35ml/60ml/250ml
  • Preis: 1,05 Euro/1,85 Euro/6,40 Euro
  • Das Duschgel hat die Duftrichtung Rosmarin, Melisse, Thymian. Ich finde die Inhaltsstoffe schon sehr speziell, da es ja alles Küchenkräuter sind, die man normalerweise nicht in Duschgel findet. Das Duschgel selbst ist grün. Die Konsistenz ist relativ flüssig. Man muss schnell sein, damit es nicht gleich von der Hand runterläuft. Es lässt sich aber sehr gut am Körper verteilen und fängt auch gleich an zu schäumen. Der Duft ist wie der Name schon sagt sehr herb, gemischt mit einer leichten Süße. Der Thymian ist gut erkennbar und steigt einem gleich in die Nase. Ich finde den Duft angenehm, müsste ihn aber ehrlich gesagt nicht ständig zum Duschen haben. Was aber auf jeden Fall für das Duschgel spricht, ist die Reinigungswirkung. Meine Haut wird gereinigt und fühlt sich hinterher auch sauber an. Das Duschgel trocknet meine Haut nicht aus und macht eine Bodylotion hinterher nicht unbedingt notwendig.

Essential Hair & Body Shampoo:
  • Inhalt: 300ml
  • Preis: 5,95 Euro
  • Das Duschgel ist durchsichtig und von der Konsistenz her nicht zu flüssig. Es lässt sich sehr gut verteilen und schäumt auch leicht. Beim Duft bin ich mir nicht sicher wonach es riecht. Ich finde es riecht etwas männlich, aber auch sportlich und frisch. Meine Haut fühlt sich gereinigt und sauber an und vor allem erfrischt. Der Duft bleibt aber nicht lange auf der Haut. Wer also gut riechen will, sollte nach dem Duschen noch eine Bodylotion verwenden. Die Verträglichkeit ist auch sehr gut. Es gab keinerlei allergische Reaktionen oder Hautrötungen.





Hydro Basics:
  • Inhalt: 30ml/60ml
  • Preis: 0,95 Euro/1,85 Euro 
  • Das Duschgel ist leuchtend blau und von der Konsistenz her genau richtig für Duschgel, nicht zu flüssig und läuft somit auch nicht gleich wieder von der Hand herunter. Es lässt sich sehr gut am Körper verteilen und schäumt leicht. Auch das Abspülen geht wieder recht fix und ohne Probleme. Der Duft ist sehr frisch und sportlich. Ich finde es geht ein wenig in die Männerrichtung, was mich jetzt aber nicht unbedingt stört. Leider hält auch hier der Duft nicht lange an und verfliegt schnell wieder. Dennoch verschafft es ein sehr gutes Reinigungsgefühl. Unpraktisch finde ich die kleine Version der Flasche. Sie ist sehr fest und lässt sich nicht zusammendrücken, um den Inhalt herauszuholen. Also muss man die Flasche auf den Kopf stellen und warten, dass das Duschgel herausläuft, das kann schonmal ein bisschen dauern. Ich finde das Duschgel okay, aber nicht besonders. Aber toll ist auf jeden Fall die Farbe, die in jedem Bad auffällt.


Laura Hutton Spa Care Shower Gel:


  • Inhalt: 30ml/250ml
  • Preis: 0,95 Euro/6,40 Euro 
  • Das Duschgel leuchtet in der Flasche schön grün und lässt einen frischen Duft erahnen. Die Konsistenz ist leicht gelig, nicht zu dünn und lässt sich sehr gut und einfach auf der Haut verteilen. Es schäumt auch leicht und lässt sich ohne Probleme wieder abspülen. Der Duft ist sehr frisch. Ich finde es riecht leicht nach Gras und etwas herb. Aloe Vera ist im Duft nur sehr schwach zu riechen. Es gehört auf jeden Fall nicht zu den süßen und fruchtigen Duschgelsorten. Ich finde auch, dass der Duft relativ neutral ist und somit nicht nur für die Frau, sondern auch für den Mann geeignet ist. Der Duft bleibt auch noch eine kurze Zeit auf der Haut und gibt meiner Haut ein längeres Frischegefühl. Ich fühle mich nach dem Duschen sauber und erfrischt. Und das ist wichtig.
  
Fazit:
 
Ich habe hier auf jeden Fall etwas neues kennengelernt. Bisher war ich noch in keinem Hotel in dem solche Fläschchen stehen. Auch wusste ich nicht, dass es da extra Produzenten und Anbieter dafür gibt. Die Duschgelsorten sind fast alle in Ordnung. Am besten gefallen hat mir aber immernoch das Bio Citron, weil es wirklich total fruchtig riecht.
 
Vielen Dank an ADA Cosmetics, dass ich den Test durchführen durfte!!!

1 Kommentar:

  1. ich mag die kleinen fläschen im hotel immer sehr gern :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen