Donnerstag, 9. Mai 2013

[Getestet] Maybelline Jade Volume & Define Mascara

Heute möchte ich euch eine Mascara vorstellen, die ich schon etwas länger besitze bzw. besaß: die "Maybelline Jade Volume & Define Mascara" in der Farbe Very black. Ich hatte sie beim Casino-Gewinnspiel von Real auf Facebook vor einiger Zeit gewonnen.

Der Hersteller verspricht:
  • Extra Volumen für jede Wimper 
  • Definiert und trennt präzise 
  • Anti-Klump-Technologie 
  • Augenärztlich getestet – kontaktlinsenfreundlich
  • Inhalt: 6,5ml
  • Preis: 8,95 Euro (z.B. bei zalando)
Die Mascara hat keine gewöhnliche Bürste. Diese hat eine Art Gummibürste. Die Bürstenhaare sind sehr klein und kurz. Das Auftragen geht ganz gut, ist aber sehr ungewöhnlich, wenn man die normalen Bürsten gewöhnt ist. Trotz dass die Bürste so klein ist, gibt sie meinen Wimpern aber ziemlich gutes Volumen. Und auch über die Wimperntrennung kann ich mich nicht beschweren. Einzig und allein die Farbintensität könnte stärker sein. Bei sehr dunklen Wimpern kann ich mir vorstellen, dass die Mascara dann garnicht großartig auffällt, was mich aber etwas verwundert, da die Farbe ja sogar "Very Black" heißt und es sich demzufolge eigentlich um ein sehr dunkles Schwarz handeln müsste.


Gehalten hat die Mascara aber sehr gut. Von früh morgens bis abends war kein Nachtragen notwendig und verschmiert hat es auch nichts. Wasserfest ist sie jedoch nicht. 
Was ich an dieser Mascara bemängeln muss, ist die Stabilität des Haltestabes. Dieser ist sehr instabil. Dadurch dass es sich um eine Art Gummibürste handelt, ist diese sehr flexibel. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Bürste leicht mal abbrechen könnte. Dazu kommt noch, dass die Bürste sehr schwer aus der Rolle herauszubekommen ist.
 (Sorry für die Qualität, hab damals noch mit einer 
nicht so guten Kamera fotografiert!)

Fazit:

Bei mir hat die Mascara schönes Volumen für die Wimpern gebracht und auch toll getrennt, jedoch könnte es farblich intensiver sein und die Verpackung bzw. Bürste finde ich auch etwas unpraktisch und viel zu instabil. Für mich ist es definitiv kein Nachkaufprodukt.

Kommentare:

  1. Zu schade, ich mag auch eher Wimperntuschen, die intensiver sind

    AntwortenLöschen
  2. da muss ich mal Ausschau halten,ich danke dir für den Bericht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen