Dienstag, 30. April 2013

[Getestet] Nivea Volume Sensation

Vor einiger Zeit gab es bei Freundin Trendlounge ein Projekt, bei dem man die Produkte der neuen Pflegeserie "Nivea Volume Sensation" testen durfte. Diese möchte ich euch heute einmal vorstellen (auch wenns etwas verspätet ist).
In meinem großen Testpaket war die komplette Pflegeserie enthalten und noch viele Proben. Ich hatte auch 3 Mittester gesucht, deren Beiträge ihr hier lesen könnt:

http://jules-produkt-bewertungen.blogspot.de/2012/12/kleines-testpaket-von-sandy.html
http://makeup-taeschchen.blogspot.de/2013/01/nivea-volume-sensation-shampoo.html
http://makeup-taeschchen.blogspot.de/2013/01/nivea-volume-sensation-pflegespulung_29.html

Und hier der Bericht von Elke:

Hallo Sandy,

inzwischen habe ich Shampoo und Spülung getestet und finde, dass es eine schöne Haarpflege für den Alltag ist. 
Das Shampoo ergab einen schönen Schaum, der sich leicht wieder ausspülen ließ.
Auch die Spülung war einfach gleichmäßig im Haar zu verteilen und ließ sich ebenfalls gut auswaschen.
Beide Produkte haben einen angenehmen dezenten Duft. Mir gefiel das gut, da ich es nicht mag,
wenn meine Pflegeprodukte zu sehr duften und ich hinterher zig verschiedene Düfte von Shampoo,
Duschgel, Bodylotion usw. an mir habe.
Nach dem trocknen meiner Haare konnte ich gar keinen Duft mehr wahrnehmen.
Meine Haare fühlten sich angenehm sauber und weich an und hatten einen schönen Glanz.
Allerdings kann ich nicht behaupten, dass meine Haare mehr Volumen gehabt hätten.
Nachdem ich sie zurecht geföhnt hatte, sahen sie aus wie üblich
und haben ihr Volumen auch wie sonst so langsam im Laufe des Tages verloren.
Insgesamt würde ich sagen, ist die Nivea Volume Sensation-Pflege eine angenehme Haarpflege,die ich mir gut vorstellen kann auch in Zukunft zu nutzen.
Leider löst sie mein Volumenproblem bzw. Nicht-Volumenproblem auch nicht besser als andere Pflegeserien.

Nochmals vielen lieben Dank, dass ich mittesten durfte.

Liebe Grüße
Elke


Nun möchte ich euch meine Meinung darüber aber auch nicht vorenthalten und lege gleich mal mit dem Shampoo los:
  • Inhalt: 250 ml
  • Preis: 1,79 Euro
Das Shampoo ist durchsichtig und nicht zu flüssig. Beim Verteilen im Haar fängt es auch gleich an zu schäumen. Vom Geruch her kann ich nichts bestimmtes definieren. Ich finde nur, dass es stark nach Seife riecht und etwas herb. Ich mag lieber die frischen und süßen Düfte. Mir beißt der Duft zu sehr in der Nase. Das Shampoo lässt sich sehr gut ausspülen. Die Haare fühlen sich schon nach der ersten Haarwäsche schön weich an und lassen sich super durchkämmen. Da ziept nichts mehr.
Durch die Stillzeit habe ich sehr an Haaren verloren. Da hatte ich viel Hoffnung in das Shampoo gesetzt, da es dafür bestens geeignet sein sollte: für feines, plattes Haar! Und es soll mehr Volumen ins Haar bringen. Ich muss sagen ich bin mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden. Meine Haare sehen leicht voller aus. Das Ganze hält auch 2 Tage an - gegen mein Problem der schnell fettenden Haare also auch noch eine Alternative. Bei vielen Shampoos sehen die Haare am 2. Tag nach dem Waschen wieder total platt und angeknetscht am Kopf aus. Aber hier sitzen sie wirklich auch am 2. Tag noch schön locker.

Fazit: Insgesamt kann ich das Shampoo schon weiter empfehlen. Nach ein paar Anwendungen zeigt es schon Wirkung - das Haar sieht leicht voller aus und sitzt lockerer. Der Geruch stört mich aber ein wenig.


Kommen wir schon zum 2. Teil meines Paketes, der Spülung:
  • Inhalt: 200ml
  • Preis: 1,79 Euro
Die Spülung ist weiß und hat eine festere Konsistenz. Ich denke es wird auch Schwierigkeiten geben alles aus der Flasche herauszubekommen. Aber die Flasche steht ja zum Glück auf dem Kopf, so kann das ein oder andere noch herunterrutschen. Die Spülung lässt sich gut im Haar verteilen. Beim Ausspülen dauert es aber eine Weile länger. Ich habe immer das Gefühl, dass ich nicht alles ausgespült habe.
Meine Haare fühlen sich aber nach der Anwendung schön gepflegt und weich an. Ich kann meine Haare super durchkämmen. Auch hier ziept nichts.
Leider bekomme ich mit der Spülung wieder schnell fettendes Haar. Das bewirkt sozusagen das Gegenteil von mehr Volumen, weil mein Haar schon nach kurzer Zeit wieder am Kopf "anklebt". Mehr Volumen hab ich vielleicht kurz nach dem Haarewaschen und noch ein paar Stunden danach. Länger aber auch nicht. Für meine Haare ist sie definitiv nicht geeignet.

Fazit: Auch wenn die Spülung kurzzeitig mehr Volumen ins Haar bringt, kann ich sie nicht weiterempfehlen. Für schnell fettendes Haar ist sie auf keinen Fall geeignet. Der Duft ist aber ein wenig besser als bei dem Shampoo.
Als drittes Testprodukt hatte ich das Styling Mousse in meinem Paket.

  • Inhalt: 150ml
  • Preis: 2,99 Euro
Haarschaum benutze ich eher seltener. Da ich meine Haare aber lufttrocknen lasse, stiepeln sie manchmal ganz schön ab. Abhilfe schafft in dem Fall oft Haarschaum. Deshalb greif ich doch ab und zu mal danach, vor allem wenn ich weiß, dass ich am nächsten Tag was Wichtiges vor habe.
Ich gebe mir eine walnussgroße Menge davon auf die Hand und verteile den Schaum in meinen Haarspitzen. Danach forme ich sie mir noch etwas mit der Rundbürste. Wenns schnell gehen muss, greife ich auch zum Fön. Aber in den meisten Fällen lasse ich die Haare dann trotz des Schaums lufttrocknen.
Der Nivea Haarschaum riecht angenehm und ist auch nicht klebrig. Beim Lufttrocknen der Haare werden diese zwar anfangs etwas hart, aber das geht weg, sobald die Haare komplett trocken sind.
Der Schaum hält meine Haare sehr gut in Form. Aber leider habe ich das Gefühl, dass die Haare damit auch wieder schnell fetten. Bereits nach 1 Tag hätte ich meine Haare am liebsten schon wieder gewaschen. In diesem Fall hatte ich den Schaum ja nur in die Spitzen eingeknettet.
Ich habe es auch am Haaransatz getestet. Immerhin kann mehr Volumen im Haar ja nur dort entstehen. Besser wurde es dennoch nicht. Beim Benutzen am Haaransatz hatte ich meine Haare geföhnt. Das gibt dem ganzen noch einen extra Kick. Das ging auch recht gut, die Haare waren schnell trocken. Und mehr Volumen hatte ich natürlich auch. Aber ich möchte behaupten, dass man das mit jedem anderen Styling Mousse auch hinbekommt. Dazu braucht man kein extra Mousse für Volume Sensation. Das Volumen hielt aber leider nicht mal einen halben Tag an. Bereits danach sah es wieder aus wie vorher und wurde von mal zu mal schlimmer und die Haare klebten immer mehr am Kopf.

Fazit: Ich finde den Festiger nicht wirklich empfehlenswert. Er fettet die Haare viel zu sehr und hält auch nicht lange an. Um es mal für einen Abend zu benutzen, ist es okay. Solange hält er auf jedenFall durch und bringt auch mehr Volumen ins Haar. Für den Alltag ist er aber eher weniger geeignet.

 

Das vierte und letzte Produkt in meinem Paket war das Haarspray. Hier muss ich sagen, habe ich keinen Test mit durchgeführt, da ich Haarspray sehr sehr selten bis gar nicht benutze. Aber auch hier bin ich der Meinung wie beim Haarschaum, dass es da nicht unbedingt Spray für Volume Sensation sein muss, um mehr Volumen ins Haar zu bekommen.


Fazit:

Insgesamt finde ich die Volume Sensation Pflegeserie okay, für mich ist es aber alles eher weniger geeignet. Die Haare fetten zu schnell, Volumen bekommt man schon zum Teil ins Haar, aber es hält alles nicht lange an.

Wie zufrieden ward ihr denn mit der Pflegeserie? Habt ihr sie getestet?

Vielen Dank an Freundin Trendlounge und Nivea für den ermöglichten Test!!!

Kommentare:

  1. Ich bin bei Haarpflege sehr eigen und benutze seit Jahren fast nur noch Friseurprodukte. Meine Haare sind durchs häufige Färben leider sehr strapaziert und ich habe einfach das Gefühl, dass Friseurprodukte reichhaltiger sind :)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe bei dem festiger leider das gleiche ergebnis ;(
    ich bin sowie nicht allzu überzeugt von nivea produkten da alles ziemlich extrem auf fett basiert.
    gglg

    AntwortenLöschen