Dienstag, 16. April 2013

[Getestet] Dr. Beckmann Kühlschrank Frische


Dr. Beckmann hat mir neben dem Fleckenentferner noch ein zweites Produkt zum Testen geschickt: die Dr. Beckmann Kühlschrank Frische.

"Durch Lebensmittel selbst oder durch deren nicht sachgemäße Lagerung verursachte, unangenehme Gerüche im Kühlschrank sind nicht nur störend, sondern können auch den Geschmack anderer Nahrungsmittel beeinflussen. Beugen Sie deshalb vor: durch Geruchsneutralisierung der unangenehmen Gerüche im Kühlschrank und Aromenschutz für Ihre Lebensmittel. Dr. Beckmann Kühlschrank Frische mit natürlichen Limonenextrakten absorbiert unangenehme Gerüche im Kühlschrank, die durch Lebensmittel (z. B. Fisch, Käse, Zwiebeln) verursacht werden können."


  • Inhalt: 40g
  • Preis: 2,99 Euro
Schlechte Gerüche hatte sicherlich jeder schon mal im Kühlschrank. Vor allem Zwiebelgerüche sind da immer sehr unangenehm. Von der Möglichkeit eines Kühlschrank-Eis, das die Gerüche im Kühlschrank aufsaugt, hatte ich noch nicht gehört. Die Idee finde ich aber schon mal klasse.
Nachdem ich das Ei ausgepackt und die Folie abgezogen habe, habe ich erstmal eine Schnupperprobe gemacht. Es steht ja drauf, dass es sich um Zitrusduft handelt, ich konnte aber ehrlich gesagt überhaupt keinen Duft feststellen. Das finde ich aber nicht schlimm, im Gegenteil, ich finde es spricht sogar für das Produkt. 
In dem Ei befindet sich Gel. Dieses Gel wird mit der Zeit weniger und schrumpelt zusammen. Ich habe es in die Kühlschranktür gestellt. Wir haben öfters mal geschnittene Zwiebeln im Kühlschrank stehen, die wir gern zum Gehacktes essen. Wir decken sie zwar mit Folie ab, aber dennoch hilft dies nicht wirklich. Auch essen wir gerne Dips, vor allem gerne Knoblauchdip. Und Knoblauch gehört zu den Duft-No-Gos überhaupt. Macht man dann den Kühlschrank auf, kommt einem gleich der ganze Duft entgegen.
Seit wir aber das Kühlschrank-Ei haben, sind diese schlechten Gerüche tatsächlich verschwunden bzw. bei weitem nicht mehr so extrem wie ohne das Ei. Ich hatte wirklich nicht gedacht, dass so ein kleines Ei, das irgendwo in der Ecke der Kühlschranktür steht, bei einem so großen Kühlschrank so viel ausrichten kann. Ich bin total begeistert. Dr. Beckmann hat iher wirklich ein Produkt auf den Markt gebracht, das einiges angenehmer macht.

Laut Herstellerangaben hält das Ei ca. 2 Monate. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass es locker doppelt so lange hält.

Fazit:

Für mich ist es definitiv ein Nachkaufprodukt. Selbst der Preis ist voll in Ordnung, dafür dass es 4 Monate reicht. Zu unangenehmen Gerüchen im Kühlschrank sagen wir ab sofort ade!!!

Vielen Dank an Dr. Beckmann für den tollen Test!!!

1 Kommentar:

  1. danke fürs vorstellen, merk ich mir auf jeden fall vor! gglg

    AntwortenLöschen