Samstag, 6. April 2013

[Getestet] Catherine Nails - Classic Lac Summer Red

Mein zweites Testprodukt für Catherine Nails kam vor einer Weile auch an. Nach dem Fußbad gab es nun Nagellack in einer schönen Sommerfarbe: Rot.
Die Catherine-Lacke gibt es in 2 verschiedenen Größen, das Testprodukt ist die größere Variante und beinhaltet 15 ml. Preislich liegen sie bei 12,95 Euro. Typisch für die Catherine-Lacke ist der goldene Verschluss. Ich persönlich mag die größeren Flaschen lieber, weil hier der Pinsel breiter ist. Je breiter der Pinsel, desto besser lässt sich der Lack auch auftragen.
Der Lack an sich lässt sich sehr gut auftragen und ist auch bereits mit 1 Schicht deckend. Trotz dessen lackiere ich immer noch eine 2. Schicht drüber, um die Farbe noch etwas zu intensivieren. Aber egal wie gut sich der Lack auch auftragen lässt, gegen knalliges Rot haben meine Hände wahrscheinlich eine Phobie. Ich hab ständig daneben lackiert. Keine Ahnung warum, aber am schlimmsten ist das bei mir, wenn ich knallroten Nagellack auftrage. Dank Korrekturstiften habe ich das aber einigermaßen wieder in den Griff bekommen.

Die Farbe sieht auf dem Nagel toll aus und ist gar nicht so knallig wie ich es anfangs dachte. Das Rot geht mehr in die Richtung Koralle. Für mich ist es eine sehr schöne Sommerfarbe.
Toll finde ich auch die Haltbarkeit. Aber die Erfahrung habe ich allgemein schon mit den Catherine-Lacken gemacht. Der Lack hat 3 Tage gehalten ohne Abzusplittern. Erst dann fing es an von vorne her abzusplittern.
Nun kommt aber das große ABER: das Entfernen des Lackes! Ich finde das geht unheimlich schwierig. Man muss ziemlich stark rubbeln, um den Lack abzubekommen. Zudem färbt er auch noch ab. Meine ganzen Finger sagen hinterher rot gefärbt aus. Das finde ich weniger schön.
 
Insgesamt bin ich aber sonst sehr zufrieden mit dem Lack: tolle Farbe, tolle Haltbarkeit, lässt sich gut auftragen. Auf einer Skala würde er von mir 4 von 5 Punkten bekommen.

Vielen Dank an Catherine Nails für den tollen Test!!!

Kommentare:

  1. Hast du keinen Unterlack benutzt? Oder färbt der trotz Unterlack? :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist so wundervoll, sieht richtig gut aus

    AntwortenLöschen