Montag, 19. November 2012

Meine erste Glossybox

Ich hatte ja schon so viel von Glossybox gehört. Leider auch schon sehr viel Negatives. Trotzdem wollte ich mich selbst davon überzeugen und wagte den Schritt und bestellte mir meine erste Glossybox, das war die August-Box. Ja, ich weiß, ist schon eine Weile her, aber ich hänge momentan ziemlich hinterher mit meinen Berichten, möchte euch aber trotzdem meine Meinung dazu sagen. Leider wurde ich genauso enttäuscht wie alle anderen von der Box. Aber seht selbst, was in der Box drin war.

 In dieser Box waren hauptsächlich Proben drin, die man bei Douglasbestellungen zum Beispiel als Goodies mitbestellen kann. Es waren zwar 2 Fullsize-Produkte drin, aber die haben mich auch nicht wirklich vom Hocker gehauen.

Lancaster After Sun Tan Maximizer:
  • Inhalt: 15ml (Originalgröße 125ml)
  • Preis: 3,11 Euro (Originalgröße 25,90 Euro)
  • Leider gab es hier nur eine klitzekleine Probe mit 15ml Inhalt. Zwar hat es zur Jahreszeit (Sommer) gepasst, aber ich find die Größe schon ziemlich klein. Schade eigentlich. Denn der Duft ist echt in Ordnung. Und auch sonst find ich die After Sun Lotion ganz gut.




Figs & Rouge Balm Rambling Rose:

  • Inhalt: 8ml
  • Preis: 3,95 Euro
  • Hier handelt es sich um eines der 2 Fullsize-Produkte. Der Figs & Rouge Balm ist ein Lippenbalsam in einer hübschen Dose. Durch die warme Jahreszeit kam der Lippenbalsam bei mir jedoch geschmolzen an und musste erstmal in den Kühlschrank gelegt werden. Der Duft ist mir ehrlich gesagt etwas zu intensiv, aber der Balsam lässt sich immerhin gut auftragen, auch wenn ich es nicht so mag mit dem Finger in Dosen zu krauchen, um es mir dann auf die Lippen zu schmieren. Ist mir etwas zu unhygienisch, auch wenn ich die Dose nur für mich allein nutze.

Kenzo Madly EdT:

  • Inhalt: 1,2ml (Originalgröße 30ml)
  • Preis: ca. 1,80 Euro (Originalgröße 44,95 Euro)
  • Diese Probe finde ich eigentlich lächerlich. Ich hätte es verstanden, wenn Glossybox die Probe als Zugabe mit beigelegt hätte, aber hierbei handelt es sich um eines der 5 regulären Produkte. Eine Miniatur hätte ich schon passender gefunden. Der Duft ist aber in Ordnung. Er ist schön frisch und süß. Gefällt mir sehr gut, da ich ja sowieso auf die süßen Düfte stehe.




Sans Soucis Natural Colors Lipgloss:

  • Inhalt: 5ml
  • Preis: 12,90 Euro
  • Lipgloss ist schon in Ordnung, leider ist mir dieser hier zu dunkel, weshalb ich ihn auch garnicht erst ausprobiert habe. Ich kann euch hier also auch nicht über Testerfahrungen berichten.



Ducray Melascreen Sonnencreme SPF 50+

  • Inhalt: 5ml (Originalgröße 40ml)
  • Preis: 1,94 Euro (Originalgröße 15,50 Euro)
  • Auch hier handelt es sich wieder nur um eine kleine Probe. Die Sonnencreme ist vom Duft her sehr neutral, da parfumfrei, und riecht einfach nur nach Creme. Ich habe sie nicht getestet, da die Gelegenheiten dafür nicht mehr da waren. Hat von euch denn jemand Testerfahrungen damit gemacht?





Als kleine Zugabe gab es noch ein Armband in Neonfarben. Mein Fall war es nicht, aber ich wen anders damit beglücken, der sich sehr darüber gefreut hat.


Wie ihr vielleicht schon herauslesen konntet, bin ich von dieser Box ziemlich enttäuscht und habe das Abo auch sofort wieder gekündigt. Das ist ja der Vorteil an der Glossybox. Gefällt einem die Box nicht so ganz, kann man sie sofort in seinem Account kündigen. Hat man aber irgendwann wieder Interesse, kann man das Abo jederzeit wieder neu aufnehmen.

Hat von euch jemand die Glossybox abonniert? Vom Inhalt her schwankt sie ja ziemlich. Mal gibt es gute Monate und dann wieder schlechte. 

1 Kommentar:

  1. Ich hatte sie über ein Jahr abonniert, aber dann gekündigt weil ich einfach Monat für Monat wieder enttäuscht wurde. Mittlerweile hab ich die von Douglas. Die kostet weniger und man sucht sich selbst aus was man möchte und hat auch die Möglichkeit sie bei nicht gefallen wieder zurück zu schicken. Das ist mir viel lieber.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen