Montag, 15. Oktober 2012

[Groupon Dealagent] Mein erster Deal

Dank eurer Hilfe hab ich es geschafft Groupon Dealagent zu werden. Somit habe ich nun die Möglichkeit die unterschiedlichsten Deals bei Groupon zu testen. Für meinen ersten Deal habe ich mir den Deal von Yves Rocher ausgesucht. Ich habe 15,00 Euro mit meinem Dealguthaben bezahlt und durfte für 30,00 Euro einkaufen. Der Mindestbestellwert lag aber bei 40,00 Euro, d. h. ich habe noch einmal 10,00 Euro aus eigener Tasche drauf gelegt. Der Versand war aber kostenlos.

Den Deal einlösen konnte man nur über den Link in der zugeschickten Mail von Groupon nach Dealende. Der Gutschein lag dann automatisch schon im Warenkorb.

Ich habe mir folgende Sachen bei Yves Rocher dafür bestellt:


Hier nochmal alles im Einzelnen:
 
  • Set Duschvergnügen bestehend aus 4x Bio-Duschgel und Reisetasche 8,95 Euro







  • Eau de Toilette Comme une Evidence Homme Green 15,00 Euro






  • Eau de Toilette Flowerparty 11,00 Euro






  • Peau parfait 6in1 BB Cream 8,95 Euro











  • Gratisartikel: Ovale Lifting Nachtcreme








Für alles zusammen habe ich selbst noch 13,90 Euro draufgelegt. Bei der Bestellung hat alles geklappt. Wie schon gesagt, lag der Gutschein gleich im Warenkorb und wurde automatisch abgezogen. Und auch beim Versand kann ich absolut nich meckern. Innerhalb von 5 Tagen war meine Bestellung bei mir angekommen. 

Ich bin sehr zufrieden mit dem Deal und bin auf meine nächsten Deals gespannt.

Kommentare:

  1. Oh das war aber wieder ein schöner Deal!
    Irgendwie verpasse ich die tollen Deals immer...
    Dabei versuche ich, möglichst täglich mal nachzusehen.
    Hatte schon auf anderen Blogs mal von einem super Deal mit dem pretty Nailshop 24 gelesen - den Deal hatte ich aber wohl auch verpasst / übersehen.

    Ach und noch eine Frage, weiß du zufällig ob es irgendwann nochmal die Chance gibt, Dealagent zu werden?

    Liebe Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen
  2. Toller Deal :)
    Ich glaube, ich melde mich dort auch mal an.

    Liebste Grüße,
    Madeline

    www.madelines-statement.de

    AntwortenLöschen