Samstag, 27. Oktober 2012

[Getestet] Oasis Teehandel Teil 2

Ein paar der Teesorten, die es bei Oasis Teehandel gibt, hab ich euch ja hier schon vorgestellt. Nun möchte ich euch die nächsten Sorten vorstellen. Diesmal werden es die "GourmeTee Spirit of Chigong"-Tees sein. Zu kaufen gibt es die Teesorten zum Beispiel bei www.1bio1.de.


GourmeTee Spirit of Chigong – Fresh Wind:

  • Inhalt: 15 Teebeutel à 1,3g
  • Preis: 2,89 Euro
  • Zutaten: Lemonmyrthe, Lemongras, Zitronenschale, Süßholz und Minze aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Der Name verspricht hier nicht zu viel. Der Teebeutel schon riecht schön frisch und die Minze ist ein wenig zu erkennen. Auch beim Aufgießen des Wassers bleibt der Minzgeruch ein wenig erhalten. Farblich sieht der Tee gelb bis grün aus, also einer der helleren Sorten. Auch im Geschmack muss ich sagen, hat der Tee den Namen durchaus verdient. Der Tee schmeckt schön frisch. Man kann den Geschmack von Lemongras und Minze gut erkennen. Ich finde man kann ihn sowohl im heißen Zustand als auch im kalten Zustand trinken. Und vor allem an heißen Sommertagen ist er eisgekühlt eine richtig tolle Erfrischung.


GourmeTee Spirit of Chigong – Clear Mind:

  • Inhalt: 15 Teebeutel à 1,3g
  • Preis: 2,89 Euro
  • Zutaten: Cassia, Anis, Fenchel, Kakaoschale, Süßholz, Petersilie, Eisenkraut, Orangenschale, Pfeffer schwarz und Pfefferminze aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Am Geruch des Teebeutels kann man diesmal nicht viel erkennen. Beim Blick auf die Zutaten hätte ich jetzt aber auch nichts anderes erwartet, da in diesem Tee wirklich viele verschiedene Zutaten drin sind. Farblich sieht der aufgegossene Tee gelb-bräunlich aus. Geschmacklich kann man schon etwas vom Fenchel erkennen. Insgesamt schmeckt der Tee aber sehr nach Kräutern und lässt keine eindeutige Richtung erkennen. Mir schmeckt er aber auf jeden Fall sehr gut. Hier haben wir aber auch wieder eine Teesorte, die man im warmem Zustand genießen sollte, da er im kalten Zustand einen etwas eigenartigen Nachgeschmack mit sich zieht.

GourmeTee Spirit of Chigong - Chai Origins:

  • Inhalt: 15 Teebeutel à 1,3g
  • Preis: 2,89 Euro
  • Zutaten: Cassia, Ingwer, Kadamom, Nelke und Pfeffer schwarz aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Der Teebeutel selbst riecht sehr stark nach Zimt und erinnert einen an Weihnachtstee. Auch der aufgegossene Tee riecht immer noch stark nach Zimt. Farblich sieht der Tee sehr dunkel aus ins schwarz gehend. Wie man an den Zutaten schon erkennen kann, handelt es sich hier um einen Gewürztee. Und genauso ist auch der Geschmack. Der Tee schmeckt sehr sehr stark würzig. Zimt schmeckt man hier eher weniger heraus. Mit der Zeit wird der Tee auch etwas scharf und für mich nicht mehr wirklich genießbar. Im heißen Zustand kann man den Tee gerade noch so trinken, aber sobald er eine geringere Temperatur annimmt, wird er mir einfach zu stark würzig und scharf. Man kann den Tee auch mit Milch und Honig trinken. Diese Variante habe ich ebenfalls ausprobiert, aber das macht das ganze nur noch schlimmer. Also Tee mit Milch werd ich ganz sicher nicht wieder trinken.



GourmeTee Spirit of Chigong – Cool Moments:


  • Inhalt: 15 Teebeutel à 1,3g
  • Preis: 2,89 Euro
  • Zutaten: Ingwer, Lemongras und Süßholz aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Der Teebeutel riecht schön frisch. Das Lemongras zeigt hier schon eine schöne Wirkung. Nur mag ich Tee mit Ingwer eigentlich weniger, deshalb war ich schon auf den Geschmack sehr gespannt. Beim Aufgießen des Wassers bleibt der frische Duft erhalten, von Ingwer noch keine Spur. Farblich sieht der Tee gelb-grün aus, also auch eine eher hellere Sorte. Geschmacklich finde ich den Tee nur naja. Im heißen Zustand kann man ihn trinken, aber je mehr er abkühlt, desto weniger schmeckt er und wird zum Ende hin auch noch etwas scharf im Nachgeschmack. Auch bei dieser Teesorte schaffe ich das letzte Drittel in der Tasse nicht mehr zu trinken, weil es für mich nur noch ungenießbar wird. Mit Ingwertees werde ich mich wahrscheinlich auch nie anfreunden. 


GourmeTee Spirit of Chigong – Come to balance:



  • Inhalt: 15 Teebeutel à 1,3g
  • Preis: 2,89 Euro
  • Zutaten: Süßholz, Pfefferminze, Lemongras, Eisenkraut und Ingwer aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Gleich mal vorneweg – trotz Ingwer ist das mal ein Tee voll nach meinem Geschmack. Ich mag ja Pfefferminztee total – in dieser Variante ist er richtig lecker. Schon der Teebeutel riecht lecker minzig. Farblich sieht der Tee ähnlich wie normaler Pfefferminztee aus, nur etwas heller. Geschmacklich, wie schon gesagt, ist der Tee richtig lecker. Er schmeckt schön frisch und kann heiß als auch kalt genossen werden. Von Ingwer ist hier keine Spur, also nix scharfes im Nachgeschmack. Die Kombination Pfefferminze mit Süßholz und Lemongras macht den Tee etwas süßer als den normalen Pfefferminztee, was mir persönlich sehr gefällt.


Fazit:

Wenn ich mal das ganze zusammenfasse, dann muss ich sagen ist der Come to balance mein persönlicher Favorit bei den GourmeTee Spirit of Chigongs, dicht gefolgt von Fresh Wind. Im Mittelfeld ist bei mir der Clear Mind zu finden und die letzten beiden Plätze belegen dann Cool Moments und Chai Origins, die für mich absolut nicht genießbar sind.

Vielen Dank an Oasis Teehandel, dass ich testen durfte!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen