Freitag, 26. Oktober 2012

[Getestet] Oasis Teehandel Teil 1

Ich liebe ja Tee über alles und bin da auch sehr vielseitig was die Sorten betrifft. Umso mehr hab ich mich gefreut eine Zusage zum Testen von dem Oasis Teehandel zu bekommen. Als das Päckchen ankam, war ich baff: da waren sooo viele Sorten drin. Und alles Sorten, die ich noch nicht kannte. Mit dem Testen bin ich nun durch und möchte euch hier die einzelnen Sorten vorstellen. Da es zu viel für einen Post wird, werde ich das ganze teilen.

"Die Marke OASIS gibt es mittlerweile schon über 20 Jahre. OASIS wurde bekannt über die Naturkost-Fachgeschäfte. Es war uns schon immer ein Anliegen beste Qualitäten aus kontrolliert biologischem Anbau zu verarbeiten. Viele Projekte wurden von uns initiiert und wir arbeiten nach wie vor mit unseren Projektpartnern zusammen. Die OASIS Teehandel GmbH ist Großhändler und Hersteller.
Unser Sortiment umfasst mittlerweile über 300 verschiedene Bio-Tee-Sorten aus aller Welt.
Außerdem handeln wir mit Gewürzen und Kaffee aus kontrolliert biologischem Anbau, sowie Tee- und Kaffee-Zubehör. Unser Sortiment wird umrahmt von Produkten, die das Leben schöner machen: Naturkosmetik, Räucherstäbchen, Schokolade und vieles mehr." (Quelle: www.oasistee.de)

Mit dabei waren unter anderem Queensland-Tees, GourmeTee und Shoti Maa. Zu kaufen gibt es die Teesorten in Naturkostfachgeschäften, Reformhäusern oder auch in Online-Shops wie z. B. www.1bio1.de.

Rooibos Natur:

  • Inhalt: 100g
  • Preis: 3,29 Euro
  • Rooibos-Tee gehört zu meinen Lieblingsteesorten. Deshalb hat es mich sehr gefreut eine solche Sorte unter den vielen Teeproben dabei zu haben. Der Tee ist rotbraun und duftet sehr aromatisch. Ich finde Rooibos hat eine nicht beschreibbare Duftnote, riecht aber sehr lecker. Und er schmeckt fantastisch - sehr aromatisch - genau so wie ein Rooibos-Tee schmecken muss. 



  GourmeTee Spirit of Future - Dreams Ahoi:


  • Inhalt: 15 Teebeutel à 1,9g
  • Preis: 3,29 Euro
  • Zutaten: Apfel, Hagebutte, Karotte, Orangenschalen, Hibiskus und Süßholz aus kontrolliert biologischem Anbau und natürliches Aroma und natürliches Aroma Vanille
  • Bei diesem Tee handelt es sich um einen Früchtetee, zumindest riecht er so und nach dem Aufgießen nimmt er eine rötliche Farbe an. Als ich ihn probierte, wusste ich die Zutaten nicht. Und auch im Geschmack bestätigt sich nun der Früchtetee. Er ist sehr aromatisch und schmeckt vor allem im heißen Zustand lecker.


Shoti Maa "Lebenslust":

  • Inhalt: 16 Teebeutel à 2g
  • Preis: 2,79 Euro
  • Zutaten: Hibiskus* (48%), Orangenschalen* (18%), Zitronengras*, Hagebutte*, schwarzer Pfeffer* (5%), Süßholz*, Kardamom*, Zimt*, Ingwer*, Orangenextrakt (1%), Nelken*. * = biologisch.
  • Schon der Teebeutel riecht schön fruchtig und der Hibiskus lässt sich gut herausschnuppern. Nach Aufgießen des Wassers nimmt der Tee eine rote Farbe an. Im heißen Zustand schmeckt der Tee lecker nach Hibiskus. Die Orange gibt dem Tee noch das gewisse Etwas und macht ihn etwas süßer. Bis jetzt ist von Pfeffer noch keine Spur. Nachdem der Tee aber etwas abgekühlt ist und der Tee in der Tasse sichdem Ende neigt, wird es leicht schärfer. Und der letzte Schluck ist für mich dann nicht mehr genießbar, da er doch ganz schön scharf ist. Ich mag lieber die milderen Teesorten.


Shoti Maa "Vision":

  • Inhalt: 16 Teebeutel à 2g
  • Preis: 2,79 Euro
  • Zutaten: Ingwer* (41%), Zitronengras*, Zitronensaft* (8%), Süßholz*, Pfefferminze*, Zitronenverbene*, schwarzer Pfeffer*, Zitronenschalen* (2%), Zitronenextrakt (2%), Kardamom*, Gelbwurz*, Zimt*, Nelken*. * = biologisch.
  • Der Teebeutel riecht schon sehr nach Zitrone und schön frisch. Nach dem Aufgießen nimmt der Tee eine helle gelbliche Farbe an, von Ingwer ist bis jetzt keine Spur. Der Tee riecht auch schön erfrischend zitronig. Auch hier wieder – im heißen Zustand könnte man den Tee durchaus trinken. Sobald er aber etwas abgekühlt ist, wird es schon leicht schärfer und schmeckt auch nicht wirklich erfrischend wie man sich den Tee nach dem ersten Geruchstest vorstellt. Und der letzte Schluck wird für mich auch bei diesem Tee sehr schwer, denn der ist richtig scharf.


Haritea "Nur Mut":

  • Inhalt: 16 Teebeutel à 2g
  • Preis: 4,99 Euro
  • Zutaten: Wildrosenfrüchte* (Hagebutte), Apfel*, Fenchel*, Hibiskus* (17%), rote Bete*, Brombeerblätter*, Rosenblüten* (3%), natürliches Rosenaroma*, Wacholderbeere*, schwarzer Pfeffer*, weißer Pfeffer*, Lorbeerblatt*, Lavendel*, Gelbwurz*, Ingwer*.
  • Es handelt sich hier um eine Bio Kräuter- und Gewürzteemischung mit der Geschmacksrichtung Rose/Hibiskus. Bei der Geschmacksrichtung kann man sich eigentlich nicht viel darunter vorstellen. Der Geruch ist auf jeden Fall leicht fruchtig. Nach dem Aufgießen des Wassers nimmt der Tee eine rote Farbe an. Geschmacklich kann ich aber nicht wirklich definieren, um was für Inhaltsstoffe es sich handelt. Was man auf jeden Fall herausschmeckt, ist Hibiskus. Dann hört es aber schon auf. So richtig aromatisch finde ich den Tee nicht. Der Tee befindet sich übrigens in einem Baumwollsäckchen. Einen großen Unterschied zu den herrkömmlichen Teebeuteln macht das aber nicht.

YogiTee "Frauen-Tee":

  • Inhalt: 15 Teebeutel à 2g
  • Preis: 2,49 Euro
  • Zutaten: Ingwer*, Zimt*, Orangenschalen*, Fenchel*, Kamille*, Gerstenmalz*, Löwenzahn*, schwarzer Pfeffer*, Orangenextrakt, Wacholderbeeren*, Süßholz*, Kardamom*, Nelken*, Angelikawurzelextrakt, *= Die mit * gekennzeichneten Zutaten stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau.
  • Als ich den Namen „Frauen-Tee“ gelesen habe, konnte ich mir nicht wirklich etwas darunter vorstellen. Vermutet hätte ich einen Früchte- oder Roiboostee, aber ganz bestimmt keine Kräuter- und Gewürzteemischung. Der Teebeutel zumindest hatte eher nach Hagebutte und etwas fruchtigem gerochen. Beim Aufgießen des Wassers nimmt der Tee eine dunklere Farbe an, rot-braun würde ich sagen. Der Tee duftet auch schön, ich kann aber nicht wirklich definieren nach was. Den ersten Geschmackstest hat der Tee ebenfalls bestanden. Er schmeckt wie eine Art Roiboostee mit Gewürzen drin – eigentlich so wie ich ihn mir vom Namen her vorgestellt habe, leicht würzig und sinnlich. Zum Ende hin kommt aber doch wieder eine Enttäuschung: Die Gewürze nehmen über Hand und der letzte Schluck war schon wieder ziemlich scharf. 

Fazit:

Fasse ich die 6 Sorten zusammen, dann belegen diese Sorten bei mir folgende Platzierungen:
  1. Rooibos Natur
  2. Dreams Ahoi
  3. Haritea Nur Mut
  4. YogiTee Frauen-Tee
  5. Shoti Maa Lebenslust
  6. Shoti Maa Vision
So, das war mein erster Teil zu den tollen Teesorten von Oasis Teehandel. Zwei weitere Berichte werden noch folgen.

Vielen Dank an Oasis Teehandel, dass ich testen durfte!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen