Sonntag, 23. September 2012

[Getestet] Jukona First Edition Deogel Natural 2

Beautytester.de hat mal wieder nach Produkttestern gesucht. Ich habe es probiert und mich beworben und durfte das "Jukona First Edition Deogel Natural 2" testen.

"Dieses milde Deodorantgel enthält keine Aluminiumsalze und ist dank der einzigartigen Kombination aus Biopolymeren und Wachsen besonders wirksam und mild. Ein natürlich-fruchtig frischer Duft aus Aprikosen, roten Beeren und Veilchen sind ein idealer Begleiter für den Sommer.

- frei von  Aluminiumsalzen 
- mit pflegendem Jojobawachs 
- entzündungshemmenden Bisabolol
- 100% natürliche Duftstoffe
- echte gemessene Wirkdauer  > 12 h bis 24h
- sehr ergiebig und damit nachhaltig"


  •  Inhalt: 30ml
  • Preis: 4,00 Euro (solange es noch als First Edition gilt, danach 6,00 Euro)
Ich hatte vorher noch nie etwas von Deogel gehört und war umso gespannter dieses mal zu testen. Vorneweg möchte ich schon einmal sagen, dass ich die Verpackung unpraktisch finde. Damit man etwas herausbekommt, muss man das Fläschchen etwas drücken. Dadurch kommt es schonmal vor, dass zu viel auf einmal herauskommt. Hält man die Flasche aber im falschen Winkel, hat man ganz schöne Probleme überhaupt etwas herauszubekommen.
 
Das Deogel hat eine gelblich beige Farbe und ist sehr flüssig für ein Gel. Ich halte das Fläschchen also unter die Achseln und drücke etwas von dem Gel heraus und verteile es dann mit dem Flaschenhals etwas. Die Achseln fühlen sich für einen kurzen Moment noch etwas nass an, das verschwindet aber nach kurzer Zeit bereits wieder. Zieht man aber gleich nach dem Anwenden ein T-Shirt an, kann es passieren, dass dieses etwas nass wird. Das Gel gibt aber keine Flecken und trocknet schnell wieder.

Der Duft ist sehr zitronig und frisch. Für Deo finde ich es etwas ungewohnt. Der Duft bleibt aber nicht lange. Nach einer Stunde etwa riecht man garnichts mehr - und das meine ich auch so. Nicht einmal Schweißgeruch ist zu vernehmen.
Nun war es in den letzten Wochen auch immer sehr warm, was ja vermehrt zur Schweißbildung und Schweißgeruch beiträgt. ich bin deshalb sehr erstaunt: Den Schweißgeruch konnte ich seit der Anwendung nicht mehr vernehmen. Was die Wirkung also angeht, hält es definitiv was es verspricht.

Fazit:


Wer unter Schweißgeruch leidet, dem kann ich dieses Deogel sehr empfehlen. Die Wirkung ist einfach mal spitze. Der Preis ist auch in Ordnung, wenn man die Wirkung bedenkt. Einzig die Anwendung und die Konsistenz stören mich ein wenig.

Vielen Dank an beautytester und Jukona, dass ich testen durfte!!

1 Kommentar:

  1. Hallo Sandy, ich bin vor kurzem erst durch einen Gewinn bei Dove vom gewohnten Deo-Spray auf Deo-Creme umgestiegen. Bei der Creme von Dove dreht man ein wenig am Spender, bis die Deo-Creme heraustritt. Mit der abgerundeten Öffnung lässt sie sich super verteilen. War zu Anfang sehr ungewohnt und ist jetzt zur Routine geworden. :)
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen