Freitag, 21. September 2012

[Getestet] Agnes b. Mini-Nagellack Kollektion b. Jeans

Über die Plattform www.beautytester.de konnte man sich für den Produkttest der neuen Nagellack-Serie von agnes b. aus der Mini-Nagellack Kollektion b. Jeans bewerben. Ich habe mich für die Farbe "Calamity Jean" entschieden und durfte testen.

 "Die brandneue Kollektion "b. Jeans!" von agnès b. mit ihren Trend-Nuancen harmoniert perfekt mit Jeans aller Schattierungen ... und ermöglicht zusammen mit den Silber- und Kupfer-Lackstiften ganz individuelle, kreative Effekte (...) Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und spielen Sie nach Herzenslust mit Farben & Effekten!"

  • Inhalt: 6,7ml
  • Preis: 2,99 Euro (aktuell, sonst 6,60 Euro - bei www.ccbparis.de)
Ich hatte mich für die Farbe "Calamity Jean" entschieden, weil sie auf dem Bild sehr toll aussah. Als das Päckchen aber ankam, war ich etwas enttäuscht, da die Farbe in der Flasche doch sehr dunkel aussah.
Trotzdem habe ich mich nicht entmutigen lassen den Lack zu testen: Die Größe des Pinsels schätze ich als normal ein. Mit ca. 4 Pinselstrichen ist mein Nagel bedeckt. Er lässt sich auch einfach auftragen und trocknet relativ schnell. Ich finde ihn sehr cremig, wodurch das Auftragen noch einfacher geht.
Trotz dass der Nagellack sehr dunkel ist - auf dem Nagel sieht er dunkelgrün-blau aus - deckt er nicht nach einem Mal Auftragen den Nagel. Ein zweites bzw. sogar drittes Mal Auftragen ist notwendig. Und dann wir er mir schon wieder zu dunkel. Nach dem ersten Auftragen war er nämlich nicht so dunkel wie er ursprünglich in der Flasche aussah, jedoch hat der Nagel noch durchgeschaut. Dennoch hat der Nagellack einen schönen Glanz.
Bemängeln muss ich leider auch die Haltbarkeit. Wo andere Lacke 4-5 Tage oder länger halten, hält dieser hier nicht mal 2 Tage durch. Die Nagelspitzen sind bereits nach einem Tag schon wieder abgenutzt und der Lack müsste wieder erneuert werden.

Und die Katastrophe kam dann noch - und zwar das Entfernen des Lackes. Meine Finger und Nägel sahen hinterher blau aus. Mein Fehler war keinen Unterlack zu nutzen. Beim nächsten Mal bin ich schlauer. Dadurch hat der Lack auf den Nagel abgefärbt und auch bei meinen Fingerspitzen hatte ich Probleme die Farbe wieder runterzubekommen.

Obwohl mir der Lack farblich etwas zu dunkel ist, finde ich trägt er seinen Namen "Calamity Jean (Petrol-Jeans)" zu Recht. Zur Jeans passt er nämlich perfekt.
 

Fazit

Ich empfehle den Lack auf keinen Fall weiter. Er lässt sich zwar gut auftragen und glänzt schön, mehr aber auch nicht. Ich werde ihn mir sicherlich nicht nachkaufe. 

Vielen Dank an beatytester und CCB, dass ich testen durfte!!!

Kommentare:

  1. Ja, sieht jetzt auch nciht so spektakulär aus muss ich sagen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, der sieht ganz schick aus - wenn du ihn nicht mehr möchtest... ;D

    Liebe Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen