Montag, 6. August 2012

[Getestet] Palmolive Ayurituel Joyous

Ist zwar schon eine Weile her, aber vor ein paar Wochen haben die Rossmann-Produkttestwochen auf facebook angefangen. Ich hatte gleich einmal Glück und konnte mir eines der 3 Palmolive Ayurituel Duschgel-Sorten aussuchen. Entschieden habe ich mich für das Palmolive Ayurituel Joyous in der roten Variante entschieden.

In einer Flasche befinden sich 250ml und man bekommt sie bei Rossmann for 1,99 Euro. Die anderen 2 Sorten sind Energy (das Gelbe) und Tranquility (das Grüne). Die Flasche hat eine schöne kurvige Form und sieht sehr ansprechend aus.

Nun zum Test: Nachdem ich alle 3 Sorten im Regal bei Rossmann durchgeschnuppert habe, habe ich mich für das fruchtige Joyous entschieden. Mittlerweile bereue ich diese Entscheidung schon wieder...
Das Duschgel hat eine rote Farbe und eine nicht zu flüssige Konsistenz. Es läuft also nicht gleich von der Hand herunter, wenn man sich etwas davon auf die Haut tröpfelt. Es lässt sich sehr gut am Körper verteilen und fängt auch gleich an zu schäumen. Das mag ich an Duschgel, hier schonmal ein Pluspunkt.

Nun aber zum Duft: Der Duft ist sehr orientalisch und süß, hat aber noch eine leichte fruchtige Richtung. Es heißt ja das Duschgel sei mit indischer Mulberry und Lotusblume. Keine Ahnung was das sein soll und wie es riecht. Aber ich habs mal gegoogelt: 

1. Lotusblume: Die ähnelt wohl dem Duft von Rosen.
2. Indische Mulberry: = indische Maulbeere: "Sie schmecken ungewohnt scharf-säuerlich und der Geruch der reifen Früchte ist eher unangenehm, er erinnert an etwas „fauliges” bzw. an „ranzigen Käse”. Dies ist auch der Grund, warum Noni-Früchte im Supermarkt nicht zu finden sind und hauptsächlich, gemischt mit anderen Früchten, als Noni Saft verzehrt werden."

Mmmhhh....Was sagt mir das jetzt? Nach faulem Käse riecht das Duschgel auf jeden Fall nicht. Ich würde eher sagen, dass der Duft schon etwas beerig und sehr süß fruchtig riecht. Es stinkt auf jeden Fall nicht.


Für mich ist der Duft aber schon wieder zu süß. Bei Bodylotion mag ich das sehr, bei Duschgel aber eher weniger. Da favorisiere ich eher die sportlich frischen Düfte.
Ein neues Duscherlebnis hatte ich damit auch nicht. Es hat sich nicht anders angefühlt wie bei anderen Duschgelsorten. 

Fazit
Wer auf die ganz süßen Düfte beim Duschgel steht, der macht mit diesem hier nichts verkehrt. Mir persönlich gefällt der Duft eher weniger und der Preis ist mir dafür auch etwas zu hoch. Ich werds mir bestimmt nicht nachkaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen